04. - 13. AUGUST: SNEEKWEEK, NIEDERLANDE

Ein Spektakel der Extraklasse

Die unvergleichliche Atmosphäre der Sneekweek zieht tausende Besucher jedes Jahr in die Geburtsstadt von Gaastra.

Alljährlich startet die Sneekweek am ersten Wochenende im August. Während der Sneekweek organisiert die KWS (‘Koninklijke Watersportvereniging Sneek’ - Royaler Wassersport Verein von Sneek) die Segelregatten in allen bekannten Yard-Klassen auf dem Sneeker Meer in Friesland, Niederlande. Dieses Jahr (2017) beginnt das Event am 4. August und endet am 13. August. Am Vorabend um 22 Uhr wird die Veranstaltung feierlich eröffnet mit der traditionellen Fleet Show und einer gemeinsamen Fahrt der verschiedenen Yard-Klassen durch die Kanäle von Sneek. Ein gigantisches Feuerwerk gegen Mitternacht setzt den spektakulären Schlusspunkt der Eröffnungsfeier.

Das Event hat sich zu einem echten Festival entwickelt und heißt jedes Jahr hunderte Boote willkommen. Teilnehmer jeder Altersklasse kommen in Scharen aus allen Teilen des Landes nach Sneek. In Teams oder als Einzelstarter konkurrieren sie um den begehrten Preis. Je nach Wetter- und Windbedingung werden über 40 Wettkampfklassen von der Segelkommission gebildet. Die feierliche Preisverleihung am Donnerstag bildet den krönenden Abschluss der Rennen und leitet die heiß begehrte Party ein.

9 Tage lang ist die gesamte Region auf den Beinen. In dieser Zeit dreht sich alles um Segeln, Kultur und Musik. Die am Freitag startenden Rennen können am besten von der Starteiland beobachtet werden, einer kleinen Insel auf dem See. Als Zentrum aller Segel-Aktivitäten befinden sich hier ebenfalls die Unterkünfte der Segler. Ein Shuttlebus bringt die Besucher ins Zentrum der Stadt Sneek. Die unzähligen Bars, Musikbühnen und Kulturveranstaltungen sorgen für reichlich Unterhaltung bis in die Abendstunden. Diese einzigartige Atmosphäre während der Sneekweek ist es, die einen Besuch jedes Jahr aufs Neue unersetzbar macht.

Mehr Informationen auf der offiziellen Homepage der Sneekweek.